Online-Tagung
am 9.9.2021

Kirche &

Spenden

2021

Tage
Stunden
Minuten

Online-Tagung am 9.9.2021

Kirche &

2021

Spenden

Tage
Stunden
Minuten

Was ist der Kirchenfundraisingtag?

Kirchgemeinden, Kirchenkreise, kirchliche Werke, Einrichtungen, Fördervereine und Stiftungen sind zum ersten gemeinsamen Kirchenfundraisingtag der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens und der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz am 9. September 2021 herzlich eingeladen.

In einer Online-Tagung via Zoom berichten Pfarrer sowie Expertinnen und Experten über erfolgreiche Spenden­kampagnen und geben Fördermittel-Tipps aus der Praxis. Lernen und profitieren Sie von Praxisbeispielen im Fundraising, erfahren Sie mehr über die Chance auf Förder­mittel. Stellen Sie Ihre Projekt­idee mit dem erlernten Wissen auf eine solide finanzielle Basis.

Erschließen Sie sich Quellen und Einnahmen für Ihre gute Sache.

Nachdem im ersten Corona-Pandemiejahr 2020 der Sächsische Fundraisingtag und damit auch der Kirchenfundraisingtag leider abgesagt werden mussten, haben wir uns 2021 erstmals für ein kompaktes virtuelles Format (ZOOM) eines Kirchenfundraisingtages entschieden. Dieser findet nun erstmals auch in Kooperation mit der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) statt.

Wir hoffen, Sie im Jahr 2022 wieder zu einer Präsenzveranstaltung im Rahmen des Sächsischen Fundraisingtages begrüßen zu können.

Aussteller-Stand der EVLKS beim Kirchenfundraisingtag Sachsen 2017

Was ist der Kirchenfundraisingtag?

Kirchgemeinden, Kirchenkreise, kirchliche Werke, Einrichtungen, Fördervereine und Stiftungen sind zum ersten gemeinsamen Kirchenfundraisingtag der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens und der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz am 9. September 2021 herzlich eingeladen.

In einer Online-Tagung via Zoom berichten Pfarrer sowie Expertinnen und Experten über erfolgreiche Spenden­kampagnen und geben Fördermittel-Tipps aus der Praxis. Lernen und profitieren Sie von Praxisbeispielen im Fundraising, erfahren Sie mehr über die Chance auf Förder­mittel. Stellen Sie Ihre Projekt­idee mit dem erlernten Wissen auf eine solide finanzielle Basis.

Erschließen Sie sich Quellen und Einnahmen für Ihre gute Sache.

 

Aussteller-Stand der EVLKS beim Kirchenfundraisingtag Sachsen 2017

 

Nachdem im ersten Corona-Pandemiejahr 2020 der Sächsische Fundraisingtag und damit auch der Kirchenfundraisingtag leider abgesagt werden mussten, haben wir uns 2021 erstmals für ein kompaktes virtuelles Format (ZOOM) eines Kirchenfundraisingtages entschieden. Dieser findet nun erstmals auch in Kooperation mit der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) statt.

Wir hoffen, Sie im Jahr 2022 wieder zu einer Präsenzveranstaltung im Rahmen des Sächsischen Fundraisingtages begrüßen zu können.

Tagungs-Ablauf am 9.9.2021

Programm
Online-Tagung

Fundraising-Praxis, Fördermittel-Wissen und Tipps für die Öffentlichkeitsarbeit – das beinhalten die drei Webinar-Blöcke des Kirchenfundraisingtags 2021. Fragen können in jedem Block direkt an die Expertinnen und Experten gestellt werden. Wer schnell bucht, sichert sich einen Platz.

Webinar-Block I
Spendenbitte als Chance

16.05 – 16.50 Uhr

Mehr Spenden für Ihre Projekte in Kirche und Gemeinde? Das ist möglich. Aber sind Sie auch bereit, zu bitten? Silke Hannemann (Fundraising EKBO) zeigt auf, dass jede Kirchgemeinde gute Voraussetzungen mitbringt, um Spenden zu erhalten. Matthias Daberstiel (Spendenagentur) führt das Thema weiter aus und zeigt an praktischen Beispielen, welche Ressourcen Kirchgemeinden für die Werbung neuer Spenderinnen und Spender zur Verfügung stehen.

Mehr Informationen …

Webinar-Block II
Erfolgreich mit Fördermitteln

17.00 – 17.50 Uhr

Das EU-Förderprogramm LEADER ist auch für Kirche interessant. Pfarrer Andreas Fünfstück (EKBO) aus der Oberlausitz und Pfarrer Christoph Rechenberg (EVLKS) aus dem Landkreis Meißen zeigen an ihren Beispielen, wie Fördermittel Heimat, Kultur und Kirche zusammenbringen und erfolgreicher machen. Was es dabei zu beachten gilt, ergänzt Dorothe Ehlig, die bei der EVLKS für das Thema Fördermittel und Fundraising verantwortlich ist.

Mehr Informationen …

Webinar-Block III
Werbung und Pressearbeit

18.00 – 18.50 Uhr

Eine gute Idee für eine Spenden-Kampagne ist das Eine, die Umsetzung das Andere. Pfarrer Dr. Wolf-Jürgen Grabner hat im Jahr 2020 eine Spenden-Kampagne für die Dresdner Kirche Leubnitz-Neuostra geleitet und eine Viertelmillion Euro erzielt. Matthias Daberstiel spricht mit ihm über Fehler, Erfolge und Kreativität in der Gemeinde. Ohne gute Pressearbeit funktioniert das aber nicht. Mira Körlin (EVLKS) gibt deshalb praktische Tipps aus ihrem Alltag als Pressereferentin.

Mehr Informationen …

Ansprechpartnerinnen in den Landeskirchen

Dorothe Ehlig (EVLKS): dorothe.ehlig@evlks.de
Silke Hannemann (EKBO): s.hannemann@ekbo.de

Unsere Referentinnen und Referenten

Fachwissen aus der Praxis: Kirchliche Referentinnen und Referenten mit Fundraising-Erfahrung vermitteln praktisches, anwendungsorientiertes Wissen aus erster Hand.

Anmeldung

Buchen Sie jetzt Ihren Platz für 19,– € und nehmen Sie an der Online-Tagung Kirchenfundraisingtag 2021 teil.

Die Plätze sind limitiert. Melden Sie sich also gleich  an und sichern Sie sich Ihre Teilnahme.

Teilnehmerdaten

Füllen Sie das zweistufige Formular bitte sorgfältig aus. Wenn Sie es abschicken, sind Sie automatisch angemeldet und erhalten an Ihre jeweils angegebene E-Mail-Adresse eine Bestätigungs-E-Mail und in einigen Tagen auch die Rechnung als PDF-Datei.
Mit Ihrer Zahlung sind Sie dabei.

Zu welcher Landeskirche gehören Sie? (Pflichtfeld)

Rechnungsadresse

Die Daten bitte genauso eintragen, wie sie auf der Rechnung erscheinen sollen.

Die Veranstalter

Die Online-Tagung Kirchenfundraisingtag 2021 ist eine Kooperation der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens und der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz. Ausrichter der Veranstaltung ist das Fundraiser-Magazin, das seit mehr als zehn Jahren erfolgreich regionale Fundraisingtage durchführt.

Als langjähriger Partner des Fundraiser-Magazins lädt die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens im Rahmen des Sächsischen Fundraisingtages jedes Jahr die ihr zugehörigen rund 550 Kirchgemeinden in aktuell 16 Kirchenbezirken, die Werke und Einrichtungen sowie jene der Diakonie zum Kirchenfundraisingtag ein. Neben dem Teilen von Praxiserfahrungen aus besonders gut gelungenen Aktionen zum Einwerben von Fördermitteln und der Generierung von Spenden, der Vorstellung weiterer und neuer Fundraising-Instrumente gilt der Fundraisingtag als beliebte Vernetzungsplattform kirchlicher und weiterer Akteure im Fundraising und somit auch als „Hilfe zur Selbsthilfe“.

 

Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens
Landeskirchenamt
Dorothe Ehlig, Referentin für Fördermittel und Fundraising
Lukasstraße 6
01069 Dresden

Telefon: 0351/46 92-165
E-Mail: dorothe.ehlig@evlks.de

www.evlks.de/foerdermittel | www.evlks.de

Teile der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) befinden sich auch in Sachsen. So liegt es nah, die regionale Verbundenheit über Kooperationen zu unterstreichen. Nähe, Mitgestalten und Teilhabe sind auch wichtige Spendenmotive im Fundraising. Vernetzen und voneinander lernen stehen für den Kirchenfundraisingtag der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens und des Fundraiser-Magazins. Zu diesem bewährten Format möchte die EKBO ihre derzeit 1.135 Kirchengemeinden in 25 Kirchenkreisen sowie ihre Werke und Einrichtungen herzlich einladen, um gemeinsam die kirchliche Arbeit mit Fundraising zu unterstützen.

Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz
Fundraising EKBO
Silke Hannemann
Georgenkirchstraße 69
10249 Berlin

Telefon: 030/2 43 44-251
E-Mail: s.hannemann@ekbo.de

www.fundraising.ekbo.dewww.ekbo.de

Fragen und Antworten

Bitte melden Sie sich online über unser Anmeldeformular an.

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldungsbestätigung. Den Link zur Online-Tagung erhalten Sie nach Zahlungseingang spätestens eine Woche vor der Veranstaltung.

Die Online-Tagung wird über Zoom übertragen. Sie benötigen ein technisches Endgerät (PC, Tablet, Smartphone) mit Internetzugang.

Empfohlen, aber nicht zwingend, ist das Herunterladen des Zoom-Installers.

Gern können Sie sich unter https://explore.zoom.us/de-de/resources.html über die Funktionsweise von Zoom informieren.

Im Anschluss an den Kirchenfundraisingtag Online stellen wir Ihnen die Skripte der Referentinnen und Referenten zur Verfügung.

Ihre Login-Daten senden wir Ihnen per E-Mail zu.

Scroll to Top

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

In den kommenden Tagen senden wir an die von Ihnen angegebene Mail-Adresse die Rechnung als PDF-Datei.

 

Die Daten zur Einwahl bei Zoom erhalten Sie spätestens am 06.09.2021 per E-Mail (Zahlungseingang vorausgesetzt).

 

Sollte Ihnen die Verwendung des Online-Tools „Zoom“ (noch) nicht vertraut sein, können Sie sich unter https://explore.zoom.us/de-de/resources.html vorab über dessen Funktionsweise informieren und gerne auch den Zoom-Installer herunterladen (nicht erforderlich, aber empfohlen).