13. KulturInvest!-Kongress

Europas größter Kulturkongress KulturInvest! findet vom 10. bis 12. November 2021 in Dresden statt. Unter dem Motto: „#transnational. Solutions for a culture beyond“ wird Transnationalismus und seine Bedeutung für Kultur und Wirtschaft diskutiert.

Interessant? Dann teile es:

Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter
Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp
Share on telegram

Europas größter Kulturkongress KulturInvest! findet vom 10. bis 12. November 2021 in Dresden statt. Unter dem Motto: „#transnational. Solutions for a culture beyond“ wird Transnationalismus und seine Bedeutung für Kultur und Wirtschaft diskutiert.

150 Expertinnen und Experten und 650 Teilnehmende werden in diesem Jahr im Kulturkraftwerk Mitte in Dresden erwartet. Auf dem Programm stehen unter anderem Diskussionsrunden zu Bürgerbeteiligungen und transnationalen Kulturprojekten sowie Fachvorträge zu Kulturfinanzierung und kulturellem Erbe. Darüber hinaus erwartet die Teilnehmenden ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Führung und Eröffnungsparty im Albertinum. Die Kulisse für die Preisverleihung der 16. Europäischen Kulturmarken-Awards bietet die Staatsoperette Dresden im Kulturkraftwerk Mitte.

Breites Kulturmarketing-Programm

Der KulturInvest!-Kongress bringt seit 2009 erfolgreich Persönlichkeiten aus Kultur, Wirtschaft und Politik aus ganz Europa zusammen und hat mit dem Europäischen Kulturmarken-Award, einen Kulturpreis mit internationaler Strahlkraft generiert. Der Kongress präsentiert künstlerische Exzellenzprojekte, diskutiert mit über 100 Fachexperten innovative, insbesondere europäische Themen des Kulturmanagements, -marketings, -investments und setzt durch den international beachteten, zweitägigen Austausch von Kultur, Wirtschaft, Medien und öffentlicher Hand wichtige Impulse für Kulturinstitute und Kulturinvestments in Europa. Es werden 650 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet. Auch eine rein digitale Teilnahme wird möglich sein.

Jetzt anmelden!

Der Freistaat Sachsen fördert den 13. KulturInvest!-Kongress, indem er der Landeshauptstadt Dresden 200.000 Euro zur Verfügung stellt. Darüber hinaus unterstützen 50 weitere Partnerinnen und Partner die Veranstaltung. Dazu gehört auch das Fundraiser Magazin aus Dresden als Medienpartner. Initiatorin und Veranstalterin des Kongresses ist Causales – Gesellschaft für Kulturmarketing und Kultursponsoring. Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Bis 30. April gilt ein Frühbucherrabatt von 33 Prozent. Danach bis 31. Juli von 17 Prozent. Auch eine digitale Teilnahme ist zu reduziertem Preis möglich. https://kulturmarken.de/veranstaltungen/kulturinvest-kongress/anmeldung

Noch mehr Know-how für Vereine und Stiftungen

27. NPO-Kongress in Wien

Das Jahresforum für NPOs, öffentliche Verwaltung, Stiftungen und Sozialunternehmen findet am 20. und 21. Oktober 2021 in Wien auf Schloss Schönbrunn statt.

Weiterlesen »
Einhorn mit Kopfhörer

13. KulturInvest!-Kongress

Europas größter Kulturkongress KulturInvest! findet vom 10. bis 12. November 2021 in Dresden statt. Unter dem Motto: „#transnational. Solutions for a culture beyond“ wird Transnationalismus und seine Bedeutung für Kultur und Wirtschaft diskutiert.

Weiterlesen »
Scroll to Top